Tigerstaat Singapur

Die 4 kleinen Drachen Asiens

Singapur wird nicht deshalb als Tiger State bezeichnet, weil der Singapore Zoo einen Weissen Tiger hat. Vielmehr entstand dieser Begriff in den 80er Jahren für Singapur, Südkorea, Taiwan und Hongkong und verwies damit auf das starke Wirtschaftswachstum - zu vergleichen mit einem Tiger der zum Sprung ansetzt.

Sie wissen, dass Sie in Singapur gelandet sind, wenn...

  • der Flughafen selbst sich schon wie eine Ferien-Insel anfühlt
  • jedes Taxi einen Taxameter hat der auch funktioniert, diesen auch benutzt und ohne Umwege fährt
  • Angaben zur gewünschten Destination mit Namen von Shopping-Centers oder Hotels gemacht werden
  • alle Locals dauernd mit ihrem SmartPhone beschäftigt sind (Singapur Apps)
  • niemand jemals eine Treppe benutzt (da irgendwo in der Nähe eine Rolltreppe sein muss...) und
  • das Englisch irgendwie anders klingt (aka Singlish!)... ok-lah?

Kleiner Scherz unter Expats: Du weisst, Du warst zu lange in Singapur, wenn ...

Singapur - zu faszinierend, um einfach nur das Flugzeug zu wechseln

200 Jahre Erfolgsgeschichte

Singapur ist die perfekt funktionierende `Tiger-Insel`, wo Tradition und Globalisierung in einem multi-kulturellen und harmonischen Umfeld sowie rechtsstaatlich verlässlichem Wirtschaftsstandort im erfolgreichen Einklang prosperieren. Und unweit des boomenden Finanz-Distrikts und der Glimmerwelt des neuen Marina Bay Sands Casinos und der Orchard Road Shopping Meile finden sie die schönsten Nationalparks - vom gepflegten Botanical Garden mit seinem wunderschönen Orchideen bis zum 'wilden Dschungel Spaziergang' in den Baumgipfeln der tropischen Wälder.



previous      | Tiger State |      next